Datenschutz


Im Folgenden finden Sie Informationen darüber, wie wir Ihre Daten auf unserer Website und im Zuge unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen erheben und verarbeiten.
Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung und der Verarbeitung personenbezogener Daten in unserem Unternehmen.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen der Ausübung unserer Tätigkeit als Unternehmensberater zum Zwecke der Vertragserfüllung, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und bei Vorliegen berechtigten Interesses
(Art. 6 Abs. 1, DSGVO).
Eine Nutzung der Website www.ihf-consulting.com der IHF Felde&Partner, Unternehmens- und Personalberatungs GmbH ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen umfasst:

1. Personenbezogene Daten

Im Zuge unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen ist es unerlässlich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Unter "personenbezogenen Daten" sind jegliche Informationen zu verstehen, die sich auf natürliche wie juristische Personen entweder mittelbar oder unmittelbar beziehen (Namen, Adressen, Firma, E-Mailadresse, Telefonnummer). Auch wenn Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse somit vom Begriff der personenbezogenen Daten nicht unmittelbar umfasst sind, lassen wir solchen Informationen dennoch den gleichen Schutz zukommen.

2. Zweck und Umfang der Datenverwendung

Bei der Begründung Ihrer Geschäftsbeziehung mit uns, wenn Sie an uns Aufträge erteilen oder unsere Website nutzen, geben Sie uns personenbezogene Daten und möglicherweise Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse sowohl von Ihnen als auch gegebenenfalls von Ihren Kunden, Mitarbeitern, an Ihnen beteiligten Unternehmen oder von sonstigen Dritten bekannt. Wir gehen von Ihrer Berechtigung zur Bekanntgabe dieser Daten aus. Wir verwenden Ihre Daten und die Daten Ihrer Kunden, Mitarbeiter, beteiligten Unternehmen oder sonstiger Dritter in jenem Ausmaß, als dies zur ordnungsgemäßen Leistungserbringung im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen bzw. dies zur ordnungsgemäßen Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist.
Ihre Daten werden weder von uns, noch von unseren Partnern, also Dritten, für eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling verwendet, oder derartigen Systemen zugeführt.
Ihre personenbezogenen Daten werden auch bei berechtigtem Interesse, über den eigentlichen Verwendungszweck hinaus verwendet, wie z.B. für Mitteilungen, wichtiger Änderungen, u.d.g.m.

3. Weitergabe der Daten an Dritte

Aufgrund der Komplexität von Projekten ist es möglich, dass wir uns Partnern bedienen und diese mit der Abwicklung von Projekten beauftragen. In allen Fällen der Inanspruchnahme von Partnern tragen wir jedoch stets dafür Sorge, dass die Datensicherheitsstandards umfänglich gewahrt bleiben. Auch kann es im Rahmen unserer Leistungserfüllung oder der Bearbeitung Ihrer Anfrage(n) erforderlich sein, dass wir innerhalb unseres Partnernetzwerkes Ihre Daten transferieren oder gemeinschaftlich verarbeiten. Wenn Sie Näheres darüber erfahren wollen, wie und in welchem Umfang wir Ihre Daten in Ihrem konkreten Geschäftsfall verarbeiten oder an Partner weitergeben, können Sie sich jederzeit unter 6oWMjIOJj6qDgozHiYWEmZ+GnoOEjcSJhYc@nospam an uns wenden.

Unsere Datensicherheit:

Die Sicherheit unserer Daten ist unser höchstes Anliegen. Wir sind daher sehr bestrebt, alle erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen zu treffen, um die Sicherheit der Datenverarbeitung zu gewährleisten.
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns so verarbeitet, dass sie vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust oder Zerstörung oder vor Zugriffen durch unbefugte Dritte geschützt sind. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem technischen Fortschritt fortlaufend verbessert.

Server/Website:

Auf unserer Webseite werden keine personenbezogenen Daten erhoben bzw. in einem Server-Log-File (Protokoll) als solche gespeichert. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert (z.B. 192.168.1.xxx), laut TKG 2003, für vier Monate im Server-Log-File gespeichert.

Ihre Rechte:

Nach dem Datenschutzgesetz haben Sie in der Regel ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie können jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, insbesondere jenen Daten, die durch Einwilligung, für Zwecke wie Werbung oder Datenanalyse erhoben wurden, mit einem E-Mail an awQNDQIIDisCAw1GCAQFGB4HHwIFDEUIBAY@nospam.
Sie haben weiteres ein allfälliges Beschwerderecht, wo sich jederzeit an die österreichische Datenschutz-Aufsichtsbehörde www.dsb.gv.at wenden können.

Die Wahrung Ihrer Rechte durch uns:

Sie können Auskunft zur Herkunft, zur Speicherdauer, zu den Empfängern, zum Zweck der zu Ihrer Person von uns verarbeiteten Daten und zur Art ihrer Verarbeitung verlangen.
Auch wenn die Daten zu Ihrer Person richtig und vollständig sind und von uns rechtmäßig verarbeitet werden, können Sie der Verarbeitung dieser Daten in besonderen, von Ihnen begründeten Einzelfällen widersprechen.
Bei all Ihren Anliegen ersuchen wir Sie, uns unter NllQUF9VU3ZfXlAbVVlYRUNaQl9YURhVWVs@nospam zu kontaktieren, wobei wir Sie, im Zweifelsfall Ihrer Identität, um einen Beleg, etwa durch Übermittlung einer elektronischen Ausweiskopie, ersuchen.

Unsere Datenaufbewahrung (Speicherung):

Grundsätzlich bewahren wir die Sie betreffenden Informationen nur so lange auf, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Darüber hinaus sind wir gegebenenfalls Aufbewahrungspflichten unterworfen, gemäß der wir Daten zu Ihrer Person, zu Ihrem Vertragsverhältnis und zu unserer Geschäftsbeziehung auch über deren Beendigung hinaus aufzubewahren haben, wie dies etwa aufgrund der unternehmensrechtlichen Aufbewahrungsfristen der Fall ist. Wir bewahren Ihre Daten unter anderem auch solange auf, wie die Geltendmachung von Rechtsansprüchen aus unserem Geschäftsverhältnis mit Ihnen möglich ist.

Für die Datenverarbeitung Verantwortlich:

DI Heinz Felde
Fischeraustraße 45
8051 Graz
+43 (0)316/388 488-0
8J+WlpmTlbCZmJbdk5+eg4WchJmel96Tn50@nospam

empty